Tai Chi - Chinesische Heilkunst

Tai Chi und Qi Gong sind chinesische Bewegungskunst, Heilkunst und Meditation zugleich. Sie lehren dem Menschen, seine innere Energie - das Qi zu stärken.
Den Ausgleich finden mit Tai Chi
Den Ausgleich finden mit Tai Chi

Die Grundlage ist hierbei die chinesische Yin-Yang-Philosophie. Sie verbindet beim Üben Körper, Geist und Atem zu einer Einheit.

Durch langsame fließende Bewegungen werden Verspannungen im Körper und Blockaden in den Energiebahnen gelöst. Der Organismus wird zu natürlicher Tätigkeit angeregt und gestärkt. Regelmäßiges Üben führt zur inneren Ruhe und Gelassenheit und ist deshalb die ideale Antwort auf den Stress und die Hektik unserer Zeit.