Die Volkshochschule Calw und Oberes Enztal starten mit neuem Programm

Anfang September wird das neue Programmheft der Volkshochschule Calw und Oberes Enztal ausgeliefert, im gesamten Geschäftsgebiet wieder direkt in die Briefkästen.

Mit einem Umfang von 160 Seiten und fast 800 Veranstaltungen bietet es eine vielseitige Palette von Kursen, Vorträgen und Exkursionen. Auch in diesem Semester gibt es wieder über 80 vhsCard-Veranstaltungen, interessante Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen. Der Preis der beliebten vhsCard ist gleich geblieben: Für einmalig nur 10 Euro können sämtliche vhs-Card-Vorträge des Semesters besucht werden. Überhaupt konnten die Kursgebühren weiterhin stabil gehalten werden, wasGeschäftsführer Günter Stricker auch mit der Zufriedenheit der Kunden und der hohen Akzeptanz der vhs begründet.

In Bad Wildbad stehen der vhs ab September zwei Räume im Pavillon der Wilhelmschule zur Verfügung. Dort können jetzt Sprach- und Kreativkurse sowie Vorträge angeboten werden, was zu einem erfreulichen Zuwachs der Veranstaltungen in Wildbad geführt hat. Ebenfalls in der Wilhelmschule wird ein Computerraum eingerichtet, sodass auch hier eine bessere Versorgung sichergestellt ist.

In Höfen ist der "Höfener Mittwoch" gut eingeführt mit einem vielseitigen Vortragsangebot, das mit der vhsCard besucht werden kann.

Auf dem Dobel startet eine Kooperation mit der Waldklinik - mit einem Kursprogramm, das zunächst auf die Wochenenden ausgerichtet ist - und gleichermaßen Patienten und "externen" vhs-Kunden zur Verfügung steht. Es sind Kurzkurse, die ein "Reinschnuppern" in Kreatives, in den Umgang mit dem Internet oder in die italienische Sprache ermöglichen. Auch Klangschalenmeditation wird hier angeboten.

Der Fachbereich Arbeit, Beruf und Computer bietet in Calw ein erweitertes Kursprogramm für die berufliche Qualifizierung an: Zertifizierte Bildungsmaßnahmen für  Bewerber(innen) oder Wiedereinsteiger(innen) gehören dazu, Schulungen in Buchführung sowie Computerkurse auf unterschiedlichen Niveaus. Die Fachkursförderung ist ein finanziell interessantes Angebot für Arbeitnehmer, Informationen dazu gibt es bei der vhs.

Das gesamte Programm und weitere Informationen sind auch im Internet unter www.vhs.calw.de zu finden. Anmeldungen sind persönlich, telefonisch, schriftlich oder über die Homepage möglich.