Bericht über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 25. April 2017

Auf der Tagesordnung:
Vorstellung der Unfall- und Kriminalstatistik 2016, Benutzungsordnung für die neue Sporthalle, Bausachen

1. Vorstellung der Unfall- und Kriminalstatistik 2016

Polizeipräsidium Karlsruhe, Polizeiposten Bad Herrenalb, Kommissarischer Leiter Uwe Beyer                                                                                                                                   

Herr Beyer stellt die Unfall- und Kriminalstatistik 2016 mittels Power-Point-Präsentation vor.

Während im Landkreis Calw die Anzahl der Straftaten insgesamt um 1,9 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist, sank sie in der Gemeinde Dobel um 33,3 %. Die wesentlichen Veränderungen waren dabei, unterschieden nach Art der Kriminalität, im Bereich des Wohnungseinbruchsdiebstahls (Landkreis Calw: -41,6 %, Dobel -66,7 %), besonders schwerer Fall des Diebstahls (Landkreis Calw: -24,1 %, Dobel +100 %), von Rauschgiftdelikten nach dem BtMG (Landkreis Calw: +20,7 %, Dobel -60,0 %), der gefährlichen Körperverletzung (Landkreis Calw: +31,3 %, Dobel -66,7 %) und Betrug (Landkreis Calw: +48,4 %, Dobel +33,3 %).

Der Vorsitzende bedankt sich für die Ausführungen und nimmt ebenso wie das übrige Gremium die Unfall- und Kriminalstatistik 2016 zur Kenntnis.


2. Benutzungsordnung für die neue Sporthalle

Dieser Tagesordnungspunkt wird von der Agenda abgesetzt.


3.  Bausachen

a) Anbau Feuerwehrgerätehaus, Dorfwiesen 4, Flst. Nr. 376/2

Es wird folgender einstimmiger Beschluss gefasst:
Der Gemeinderat stimmt dem Anbau an das Feuerwehrgerätehaus zu.


3.  Bausachen

b) Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Obere Hardt 20,
    Flst. Nr. 1087 –Kenntnisgabeverfahren-                       

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis.


4. Genehmigung des letzten öffentlichen Protokolls

Ohne Aussprache wird folgender einstimmiger Beschluss gefasst:
Der Gemeinderat stimmt der Niederschrift vom 28. März 2017 zu.