Straubenhardt

In landschaftlich besonders reizvoller Lage - mit herrlichem Panoramablick von der Schwanner Warte, dem Tal im schönsten Wiesengrunde und dem romantischen Holzbachtal - fügen sich die Ortsteile Conweiler, Feldrennach, Langenalb, Ottenhausen, Pfinzweiler und Schwann in einem lebendigen Mosaik zur Gemeinde Straubenhardt zusammen.
Segelflugplatz auf der Schwanner Warte
Segelflugplatz auf der Schwanner Warte

Im Naturpark Schwarzwald ist Straubenhardt ein bevorzugtes Naherholungsziel am nördlichen Schwarzwaldrand.

Hier, von der schwäbisch-badischen "Grenze" am Schwarzwaldrand, genauer gesagt vom Aussichtsturm des Schwarzwaldvereins, der Schwanner Warte, hat man einen weiten Blick über die Berge in die Rhein-Ebene bis hin zu den Vogesen und dem Pfälzer Wald.

Auf der Schwanner Warte ist auch der Flugsportclub Pforzheim und Straubenhardt e. V. zu Hause. Bei schönem Wetter und günstigem Wind kann man den Segelfliegern zuschauen oder einmal selbst mit in die Lüfte schweben. Mitfluggelegenheiten beim Flugsportclub Pforzheim-Straubenhardt sind immer eine ganz besondere Attraktion!

Eindrucksvoll ist jedes Jahr das Fest zum Sommerbeginn auf dem großen Platz vor dem Turm, wenn das höchste Sonnwendfeuer der Region lodert. Organisiert vom Schwarzwaldverein Straubenhardt e.V. zieht das Spektakel jedes Jahr hunderte Besucher an.

Straubenhardt hat ebenfalls eine interessante Geschichte: Vor mehr als 1000 Jahren hatte die Besiedlung dieses Raumes begonnen. Der Fund eines "Dreigöttersteins" in Conweiler lässt allerdings auf eine römische Heerstraße bereits vor dieser Zeit schließen.