Dobler Kunsthandwerkermarkt und Genussmarkt

Kunsthandwerkermarkt
Kunsthandwerkermarkt

Datum: Sa, 01.09.2018 - So, 02.09.2018
Ort: Im Kurhaus Dobel und auf dem Dobler Dorfplatz
Ansprechpartner: Fr. Welsche / Kurverwaltung Dobel

Genuss trifft Kunsthandwerk

Der Dobler Kunsthandwerkermarkt trifft am ersten September-Wochenende auf den Dobler Genussmarkt.
Am 01. & 02. September wird einiges von regional bis ausgefallen, für den sofortigen Verzehr, zur Weiterverarbeitung sowie verschiedenste Erzeugnisse zum Verschenken oder selbst Genießen im Kurhaus und auf dem Dorfplatz angeboten.
Dobel steht für Entspannung, geselliges Dorfleben und guten Geschmack. So verwundert es nicht, dass die Gemeinde Dobel neben ihrem traditionellen Kunsthandwerkermarkt am 1. und 2. September auch zum Dobler Genussmarkt einlädt. Zwei Märkte, die sich hervorragend ergänzen.
Von 11 bis 18 Uhr gibt es am Samstag und Sonntag hochwertiges Kunsthandwerk. Individueller Schmuck, modische, selbstentworfene und -gefertigte Kleidung wie auch Accessoires, Kreatives für Haus und Garten, tolle Geschenkartikel – all das wird dem erwartungsvollen Besucher angeboten. Als zusätzlichen Programmpunkt gibt es zu festen Zeiten eine Lesung mit Autor Wilhelm Bleddin.
Für die kleinen Gäste gibt es außerdem ein Kinderkarussell und Leckereien vom Süßwarenstand.
Im Kurhaus bereichern Regina Hahn und Sabine Stängle in bewährter Weise mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen-Variationen das Marktangebot.
Der Genussmarkt auf dem Dorfplatz schmeichelt dem Gaumen u.a. mit deftigen Bratkartoffeln und Fleischküchlein, setzt aber auch auf das bekannte Fest-Speise-Angebot wie Brat- und Currywurst, Flammkuchen, Crêpes, Waffeln und Dampfnudeln.
Erstmalig können gebratene Champignons, Reibekuchen und Pulled Pork gekostet werden. Zudem sind Honigprodukte, Brotaufstriche, Essige und Öle, Salze, Liköre, Sirup, regionales Obst und Gemüse sowie Edelbrände  im Angebot.
Von guter Hausmannskost über Gutbürgerliches bis hin zu Ausgefallenem gibt es viel zu entdecken und zu probieren.