Dobler Kunsthandwerkermarkt und Genussmarkt

Kunsthandwerkermarkt
Kunsthandwerkermarkt

Datum: Sa, 01.09.2018 - So, 02.09.2018
Ort: Im Kurhaus Dobel und auf dem Dobler Dorfplatz
Ansprechpartner: Fr. Welsche / Kurverwaltung Dobel

 

 

Kunsthandwerk und Gaumenfreuden

 

Tradition hat der Kunsthandwerkermarkt am ersten September-Wochenende. Ergänzend dazu findet auf dem Dorfplatz vor dem Kurhaus der Dobler Genussmarkt statt. Am 01. & 02. September wird einiges von regional bis ausgefallen, für sofortigen Verzehr, zur Weiterverarbeitung und verschiedenste Erzeugnisse zum Verschenken oder selbst genießen angeboten.

Von 11 bis 18 Uhr gibt es am Samstag und Sonntag wieder hochwertiges Kunsthandwerk. Individueller Schmuck, modische, selbstentworfene und -gefertigte Kleidung wie auch Accessoires, Kreatives für Haus und Garten, tolle Geschenkartikel – all das wird dem neugierigen Besucher angeboten.

Für die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch Frau Hahn und Frau Stängle im Kursaal ist gesorgt.

Dobel steht für Entspannung, geselliges Dorfleben und guten Geschmack. So verwundert es nicht, dass die Gemeinde Dobel neben ihrem traditionellen Kunsthandwerkermarkt am 1. und 2. September auch zum Dobler Genussmarkt einlädt. Zwei Märkte, die sich hervorragend ergänzen.

Beim Kunsthandwerkermarkt findet sich Schmuck, Textilien und Modisches, Keramik,  Glas- und Holzarbeiten sowie Malerei.
Auf dem Genussmarkt gibt es u.a. Brat- und Currywurst, Bratkartoffeln und Fleischküchle, Flammkuchen, Crepes, Waffeln, Dampfnudeln sowie Honigprodukte. Zudem sind im Angebot Brotaufstriche, Essige und Öle, Salze, Liköre, Sirup u.v.m.

Erstmalig können gebratene Champignons, Reibekuchen und Pulled Pork gekostet werden. Auch andere Speisen die für Abwechslung sorgen, sowie Edelbrände, regionales Obst und Gemüse, sind wieder dabei.
Von guter Hausmannskost über Gutbürgerliches bis Ausgefallenes gibt es viel zu entdecken und zu probieren.