Seite drucken
Gemeinde Dobel

E-Carsharing

Auf dem Parkplatz vor der Sporthalle findet man ein E-Carsharingangebot vor. 

Weitere Informationen bezüglich der Registrierung und der Kosten können auf der Webseite von deer e-carsharing oder unter der nebenstehenden Rufnummer erfragt werden.

Rufauto

Das Rufautosystem des Landkreises versteht sich als Ergänzung des Linienbusverkehrs in den Abend- und Nachtstunden und wendet sich insbesondere an Jugendliche, Führerscheinneulinge, Frauen sowie ältere Menschen, die ein sicheres und bequemes Verkehrsmittel nutzen möchten. Es bringt seine Fahrgäste abends zu Treffpunkten in die Stadt und nachts wieder zurück zu ihren Wohnorten.

1986 wurde das Rufauto zum Bustarif für den Bereich Bad Wildbad und 1989 für den Bereich Nagold eingeführt. Ende 1993 startete für Bereich Calw das Rufauto Calw. Damit sind seit rund 14 Jahren alle drei Mittelzentren im Landkreis Calw an das Rufautosystem angeschlossen. Seit mehreren Jahren sind die Fahrgastzahlen konstant hoch bei rund 18.000 pro Jahr. Die Finanzierung erfolgt gemeinsam durch den Landkreis Calw sowie die vom Rufauto angefahrenen Gemeinden.

Weitere Informationen über die Rufautounternehmen.

http://www.dobel.de//gemeinde-dobel/anfahrt-verkehr/verkehr