„Wir gehen Dobel auf den Grund“ - Themenwanderung

GeoTour
GeoTour

Datum: Sa, 17.10.2020
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: Parkplatz "Horntannhalde"
Ansprechpartner: Kurverwaltung Dobel

Felsenburgen, Blockhalden, Blockmeere, Wanderblöcke, Geröllsandstein, Plattensandstein, Geologie und Landschaft. Das sind die Hauptthemen, mit der sich die GeoTour in Dobel beschäftigt.

„Wir gehen Dobel auf den Grund“, so lautet die Ausschreibung zur geführten GeoTour am Samstag, 17.10. um 13:30 Uhr unter der Leitung von Dr. Andreas Megerle.
Das Suchen, Finden und Untersuchen von in Dobel vorkommenden Gesteinsarten, lässt die Landschaft erzählen; so zum Beispiel von längst verschwundenen Wüsten oder zähnebewehrten „Raubfröschen“.
Bis heute sind diese Gesteinsschichten für unsere Umwelt wichtig, denn sie schenken wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Tiere, wertvollen Ackerboden oder Quellen. Der Diplom Geograf zeigt anschaulich an vielen Beispielen, was es mit der Geologie und Landschaft in Dobel auf sich hat.

Die Expeditionsstrecke führt vom Parkplatz „Horntannhalde“, am Ortsausgang Richtung Pforzheim/Bad Wildbad, zum Kleinen und Großen Volzember Stein mit einem Abstecher bis zur Schwabhauser Hütte, wo bei geeignetem Wetter eine kleine Vesperpause eingelegt wird.
Benötigt wird für die dreieinhalb stündige Tour wasserdichtes und mindestens knöchelhohes Schuhwerk, lange Hosen, Regen- oder Sonnenschutz sowie Verpflegung und Getränke.

Weitere Informationen gibt es unter www.dobel.de oder bei der Kurverwaltung Dobel (Tel. 07083/745-13).

Die Anmeldung sowie die Entrichtung des Unkostenbeitrags in Höhe von 9 € ist bei der Kurverwaltung zu tätigen.